TuS Sülbeck
Home
Vorstand
Wir über uns
Termine
Vereinsgaststätte
Sparten
Jugendförderclub
Das Jahr 2017
Fotos / Videos
Chronik
Aktuelle Berichte
DVD
Links
Kontakt
Satzung
Disclaimer
Impressum
DSGVO Art. 13 und 14

Historie und Meilensteine


Meilensteine der 100 jährigen Geschichte 

   
TuS Sülbeck e.V. von 1906 – Meilensteine  
     
14.07.1906 Gründung des MTV Sülbeck im Gasthaus Schöttelndreier durch 25 junge Sülbecker
     
1908 „Fahnenweihe“ durch Pastor Lohmann
     
1909 60 Mitglieder
     
Bis 1914 Reges Vereinsleben, Turnwettkämpfe mit befreundeten Vereinen aus Bückeburg, Rinteln, Stadthagen und Münchehagen
     
1924 Fusion mit dem Sportclub „Saxonia Sülbeck“, Aufnahme der Sparte Fussball
  124 Mitglieder
     
1928 Fertigstellung des Sportplatzes und des Schwimmbades. Einweihung mit einem Bezirksturnfest mit 1200 Teilnehmern. Gründung und Aufschwung der Sparten Schwimmen, Wasserball und Leichtathletik
     
1931 Gründung der Turnerinnenabteilung. Festlegung der Vereinsfarben auf „blau/weiss“
     
1933 Machtergreifung durch die Nationalsozialisten, Exerzieren des „Arbeitsdienstes“auf dem Sportplatz
     
1937 Bezirksturnfest auf dem Sülbecker Sportplatz mit 998 Teilnehmerinnen und Teilnehmern
     
30.12.1945 Neuorganisation des Vereins als TuS Sülbeck e.V. von 1906
  Schwerpunkt: Fussball
     
1946/47 Bau des „Hexenhauses“
     
1950 Neugründung der Abteilung Tischtennis, Schach, Schwimmen und Frauenturnen
     
1959 Gauturnfest in Sülbeck
     
1965 Gründung der Fussball-Jugendspielgemeinschft mit dem TSV Liekwegen
     
1966/67 Fussball – Freundschaftsspiele gegen die Bundesligisten Hannover 96 und Eintracht Braunschweig
     
1968 Aufstieg der Fussballer in die Bezirksklasse
     
1970 Fertigstellung des Sporthauses
  Gründung der Damen Gymnastiksparte
     
1975 Gründung der Tennissparte
     
1984/85 Erweiterung des Sporthauses und Umbau des Sportplatzes
     
1986 Erweiterung der Jugendspielgemeinschaft mit dem SV 09 Nienstädt
     
1990 Gründung der TWG Nienstädt / Sülbeck
     
1997 Sülbeck ist Kreispokalsieger
     
2003 Freundschaftsspiel einer Kreisauswahl  gegen den Bundesligisten Arminia Bielefeld
     
2006 100 jähriges Jubiläum ca. 430 Mitglieder
  Aufstieg der Ersten Fussballmannschaft in die Kreisliga
  Ende der Feierlichkeiten zum 100 -jährigen Bestehen mit dem Dorfgemeinschaftsfest
   
2007 Vorstandswahlen im März. Hans Heinrich Bade tritt nach 22 Jahren als 1. Vorsitzender zurück. 
  Wolfgang Benditte wird auf Vorschlag von Hansi Bade zum 1. Vorsitzenden gewählt.
  Neu in den Vorstand gewählt werden: Sabrina Steinborn als Kassiererin und Karsten Köller als
  zweiter Schriftführer.
  Im Juni tritt Michael Treichel als Trainer der 1. Fussballmannschaft zurück. Steffen Mitschker und 
  Mario Werner sind die neuen Trainer.
   
2008 Schließung der Tennisplätze in Sülbeck.
  Der landesweite Rückgang der Mitgliederzahlen im Tennis macht auch vor dem TuS Sülbeck nicht halt.
  Die tennisplätz müssen aus Kostengründen beschlossen werden, die Aktiven spielen jetzt auf der Anlage
  in Nienstädt, da schon seit vielen  Jahren eine Kooperation mit dem SV Nienstädt 09 besteht.
   
 

Die Fußballer steigen aus der Kreisliga in die 1.Kreisklasse ab.

   
2010

Mit Taekwondo bietet der TuS eine neue Sportart an.

   
2011

Die alten Tennisplätze wurden umgestaltet. Es stehen ein beleuchteter Trainingsplatz für Fußball und

  eine Boule-Anlage zur Verfügung.
   
 März

Wolfgang Benditte tritt als 1. Vorsitzender zurück.

   
 

Es wird eine neue Satzung verabschiedet. Danach besteht der neue Vorstand besteht aus 5 Personen, die gleichberechtigt sind:

 
  1. Vorstandssprecher: Joachim Warneke
  2. Vorstandssprecher: Björn Köller
  3. Vorstandssprecher: Carsten Köller
  4. Vorstandssprecherin: Petra Ritter
  5. Finanzwartin: Sabrina Steinborn

 

2012   Zusammenschluss mit den Fußballern des TSV Liekwegen:

                                Gründung der SG Liekwegen / Sülbeck

 

Der TuS erweitert sein Angebot im Bereich Gymnastik. Dem Zeitgeist wird mit

Angeboten wie "Hip-Hop" oder "Zumba" Rechnung getragen. Für gesundheitsbewußte Mitglieder werden Kurse wie "Beckenbodenschule"oder "Fit bis ins hohe Alter" angeboten.

                          

2016

Da keine neue Übungsleiterin gefunden werden kann, muss der Übungsbetrieb im Bereich Taekwondo eingestellt werden.

 

2017

Ein (teilweise) neuer Vorstand wird gewählt:

1. Vorstandssprecher: Joachim Warneke

2. Vorstandssprecherin: Ilka Tscherbner

3. Vorstandssprecher: Björn Asendorf

4. Vorstandssprecher: Detlef Hoyer

Finazwartin: Sabrina Steinborn

 

Auflösung der Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Nienstädt 09

 

--> die Kinder und Jugendlichen des TuS spielen in der JSG Liekwegen/Sülbeck.

TuS Sülbeck